Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. August 2009 1 31 /08 /August /2009 10:10
Endlich, nachdem der Bürgermeister jahrelang durch die CDU gestellt wurde, fand in Ruppichteroth ein Machtwechsel statt. Mario Loskill ist nun als parteiloser Bürgermeister der Clanchief und muss sich behaupten. Denn die CDU hat trotzdem gut abgeschnitten und vertritt mit 15 Mitgliedern ihre Partei.
Dennoch ein Schritt in die richtige Richtung. Dass ein Wechsel nötig war, davon zeugen 68,4% der abgegebenen Stimmen für Mario Loskill. Nicht zuletzt hat diese Entscheidung wahrscheinlich auch mit dem realtiv unbekannten Michael Stein zu tun. Weiterhin, so kam mir zu Ohren, habe sich die CDU bei einer Disskusionsrunde vor einigen Tagen durch Usachlichkeit tief ins Fleisch geschnitten.
Vielleicht ist jetzt der Beginn einer neuen Ära, vielleicht wird es schwer, sich gegen eingefahrene Prinzipien durchzusetzen.
Ich wünsche Mario viel Erfolg und Durchhaltevermögen, auf dass Ruppichteroth in jeglicher Hinsicht attraktiver und zukunftsorientierter wird.

Kai Seuthe

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kaius - in Regionales
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Acción 09/23/2009 13:40


Parteilos ist mMn eine sehr wichtige Voraussetzung für einen Bürgermeister.
So muss er nicht darauf achten, ständig auf der Linie seiner Partei zu bleiben und hat deutlich mehr Entscheidungsfreheit.
68 % sind außerdem eins ehr deutliches Ergebnis, das die Ruppichterother da fabriziert haben!


mia 09/04/2009 14:00

Toller Beitrag!Besten Dank für den interessanten Artikel!Wünsche viel Erfolg und Spaß! :)