Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. Juni 2009 2 09 /06 /Juni /2009 11:18
Anfang des Jahres hatte ich mir den Vorsatz genommen, abzunehmen. Anfags klappte es ganz gut. Ich benutze Wii-Fit für meine sportlichen Aktivitäten. Doch das Joggen auf der Stelle bescherte mir irgendwann heftigste Schmerzen im rechten Fuß. Ich ging also zum Orthopäden und lies danach schauen. Letzlich verschrieb er mir Einlagen, da ich angeblich einen Senkfuß hätte. Ich habe sie nicht abgeholt und inzwischen tut mir der Fuß auch nicht mehr weh. Das hat allerdings etwa drei Monate gedauert. Drei Monate lang konnte ich nicht mehr richtig auftreten. Das Joggen auf der Stelle kann ich also nicht weiterempfehlen. Das war schade, denn damit kam ich richtig ins Schwitzen. Klar, ich könnte wirklich joggen gehen, aber man kennt das ja. Keine Zeit, keine Lust, viel zu peinlich.
Dann kam noch der Umzug hinzu, indem ich auf der Wii nichts machen konnte. Verständlich, dass dann irgendwann wieder der Einbruch kam. Dennoch habe ich die Zähne zusammengebissen und wenigstens versucht, nicht mehr im großen Stil zu schlemmen. Ich verzichte also weiterhin weitestgehend auf Süßkram und fettiges Fastfood. Bewegung habe ich etwas mehr, da ich nun eine andere, etwas schwierigere Strecke zur Arbeit fahren muss.
Und siehe da: Ich bin kurz davor, die magische Grenze von 80 Kilo zu unterbieten. Bei meiner Körpergröße von 1,70 Meters ist das immer noch zu viel, aber ich fing an mit über 90 Kilo, hatte letztes Jahr sogar ein Höchstgewicht von fast 95 Kilo.
Also, nicht verzagen, Zähne zusammenbeißen und einfach machen. Und sind die Abnehmschritte noch so klein. Auch kleinere Rückschläge dürfen hin und wieder mal sein, man darf auch mal ein Wochenende lang schlemmen. Solange alles im Rahmen bleibt und man nicht zu seinen alten Gewohnheiten zurückkehrt.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Monik 07/01/2009 10:31

Finde ich echt cool dass es funktioniert hat. Ich kann tun was ich will und es hilft nix. trotz wi fit und nem abnehmcoach naja wenigstens klappt es bei einem

Kageko 06/21/2009 23:57

"Einfach" nicht versuchen, so schnell abzunehmen. Dmait man ein Gewicht gut halten kann, sollte man es langsam angehen. Von über 90 auf fast unter 80 sind ja schon ein riesiger Fortschritt. Überfordere dich aber bitte nicht, sonst sind die Kilos schneller wieder da, als du gucken kannst.

Andi 06/09/2009 12:56

Ich hatte auch das Problem mit Ünergewicht,wollte sehr schnell abnehmen ...es hat aber ein bisschen länger gedauert.Ich gebe aber nur einen Rat: Hoffnung, Glaube , sehr viel Sport, gesunde Ernährung...:)so leicht sieht es aus:)Danke.