Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Februar 2009 3 18 /02 /Februar /2009 22:33
Obwohl es bereits vor einigen Tagen bekannt wurde, habe ich es erst heute erfahren. GIGA hört auf. Der Kölner Sender, der in der Gamer-Community eine Rarität ist. Ein Spartensender, das ist wahr, aber er hatte seine Zuschauer. Viele Spiele habe ich mir gekauft und näher angeschaut, nachdem ich darüber bei GIGA informiert worden war. Zugegeben, nicht alles hat mir gefallen, aber wem gefällt schon das komplette Programm eines Senders?
Ich finde es sehr traurig, dass dieser Sender aufhört. Die Moderationen fand ich immer sehr gut.
Wo bekommt man Rückblicke auf alte Klassiker der C64, der NES und der Mega Drive -Zeit? So etwas hat gefehlt im deutschen Fernsehn. Und jetzt hört dieser Sender, ganz plötzlich, auf, kündigt über 50 seiner Mitarbeiter.
Wer steckt dahinter? Premiere, ein wahnsinniger Großkonzern, dem der sympathische kleine Spartensender einfach nicht genug Gewinn abwarf. Nun, GIGA schrieb Rote Zahlen, das sind wohl Fakten, die sich leider nicht beiseite schieben lassen. Dennoch bin ich mir sicher, dass sich dieses Dilemma auch irgendwie hätter verhindern lassen können. Gibt es denn verdammt noch  mal keine Alternativen? Internet TV, Kooperation mit ARD?
Ich habe den Sender leider erst sehr spät entdeckt. Nun soll es plötzlich vorbei sein .... Ich hoffe, man sieht die Moderatoren nochmal irgendwo wieder, denn ich finde, sie haben ihren Job sehr gut gemacht. Wirkten kompetent.

Ich wünsche allen, die an diesem wunderbaren Sender mitgearbeitet haben, alles Gute für ihren weiteren Weg. Die Gamerwelt erlebt durch die Einstellung von GIGA einen herben Verlust.

Hier noch ein Radioreport zu dem Thema, unter anderem mit kurzem Interview mit Etienne Gardé.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

HERfast 04/09/2009 15:37

Ja - das ist wirklich Schade !

Rico 02/28/2009 21:23

Ja - es ist wirklich super schade, dass es Giga nun nicht mehr gibt. Die hatten wirklich teilweise richtig gute Beiträge.

Michael 02/28/2009 15:59

Ja sehr sehr schade. Ich bin Giga-Schauer seit der ersten Stunde... Die waren wirklich sehr sehr klasse!

demian 02/20/2009 14:34

Ja,schade!Kann dir nur zustimmen.Hab das auch immer gerne gesehn - ersatzweise usbekische Low-Budget-Filme ohne Untertitel ^^