Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Oktober 2008 6 18 /10 /Oktober /2008 21:37

Also im Gegensatz zu dem, was R.-R-sonst von sich gibt, fand ich die Kritk, die er beim Deutschen Fernsehpreis übte doch ziemilch harmlos. Dass daraus wieder ein "Skandal" gemacht wird, spricht ja nur wieder für seine Kritik. Das ist nur vordergründiges Aufblähen, obwohl tatsächlich jeder weiß, wie es um das Deutsche Fernseprogramm steht.
Ok, es gibt noch einige Formate außer auf Arte und 3-Sat, die nicht Niveaulos sind, aber insgesamt hat er völlig recht. Und diese Kritik wurde schon mehr als dieses eine Mal geäußert. An siversen Stellen. Nur er hat es auf die allercoolste Art gemacht, nämlich bei der Preisverleihung für eben jenes Fernsehn.
Wenn ich alleine jetzt schon wieder sehe, was gerade bei mir im Wohnzimmer nebenbei läuft, dann könnte ich reiern. "Ab durch die Wand" auf RTL. Wiedermal strotzt die Sendung vor langweiligen B-Promis und die Moderatoren sind an Schlechtigkeit nicht zu übertreffen. Und ich habe es laufen ...
Naja, auf der anderen Seite muss Niveaulosigkeit und Anspruch auch einfach mal passé sein, wenn man einen anstrengen Tag hinter sich hat. Dann darf man sich auch ruhig berieseln lassen. Nur sollte diese Art von Programm einfach nicht dominieren.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kolossia - in Ansichten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Kageko 11/02/2008 00:59

"Wenn ich alleine jetzt schon wieder sehe, was gerade bei mir im Wohnzimmer nebenbei läuft, dann könnte ich reiern."Wie der Typ von http://www.fernsehkritik.tv immer zu sagen pflegt: "Schalten Sie mal wieder ab!"